Halbjahreskonferenz: Das Schlaraffenland ist abgebrannt! 

Geld an der Börse anlegen war jahrelang erfreulich einfach. Die Kurse sind – wie im Schlaraffenland – einfach immer weiter gestiegen! Mit dem Jahr 2022 kam jedoch die globale wirtschaftliche Verunsicherung, die an fast allen Märkten seither für rote Zahlen sorgt. Der Ukraine-Krieg, Chinas Null-Covid-Strategie und allen voran die Zinswende der Notenbanken haben Weltwirtschaft und damit die Börsen fest im Griff. Die Welt befindet sich im Wandel und macht die Geldanlage herausfordernder!

Artur und Fabian Wunderle schildern in unserem Geldgespräch Hintergründe dieser Entwicklung und geben einen Einblick, wie sich Anleger in diesem unsicheren und inflationären Umfeld positionieren sollten.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

14 Jul 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 20:00

Mehr Info

Zur Anmeldung
Zur Anmeldung

Referenten

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.