Wie wir arbeiten.

Vermögen hat viel mit dem eigenen Lebensmodell zu tun.

Für unsere Kunden ist Geld in erster Linie Zeit. Ein Vermögen ist für sie Mittel zum Zweck um Freiräume für das eigene Lebensmodell zu schaffen: Die Vorstellung des Altwerdens, die Zukunft der Kinder, eine neue berufliche Herausforderung oder ein ganz individueller Wunsch. Menschen, ihre Motive und wie sie ihre Zeit verbringen sind verschieden. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht die Werte, Ideen und Ziele unserer Kundinnen und Kunden zu verstehen und zu erkennen, was den Menschen antreibt. 

Wir sind überzeugt: Vertrauen und ein gemeinsames Werteverständnis bilden die Grundlage für eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Vermögensverwalter und Kunde. Wenn wir also Privatpersonen, Familien, Stiftungen und Unternehmen, die ihr Vermögen sichern, gestalten und mehren möchten, begleiten, nehmen wir uns Zeit. Denn wie Vermögen hat auch Zeit einen Wert und unsere Kunden sollen mehr davon haben, um sie auf die Dinge zu verwenden, die ihnen am Herzen liegen.

Zusammenarbeit.

Die Grundlage einer Partnerschaft?Zuhören.

Wir lernen Interessenten am liebsten persönlich kennen. Natürlich stellen wir uns dabei ausführlich vor. Doch die Bühne gilt letztendlich den Menschen und auch ihrer Familie oder ihrem Unternehmen. Im Dialog wollen wir mehr über deren individuelle Werte, Bedürfnisse und Ziele erfahren und diese verstehen. Niemand ist ein unbeschriebenes Blatt – auch die Vorgeschichten und Erfahrungen interessieren uns. Wir fragen nach, hören zu und entwickeln so unsere Handlungsempfehlung.

Wir reden dabei nicht nur über das Geld unserer Kunden, sondern auch über unseres. Dass wir unserer Honorar einzig von unseren Kunden beziehen, unterstreicht unsere Unvoreingenommenheit. Wir sind keinen Dritten verpflichtet und gehen in Vorleistung. Denn unsere volumenabhängige Honorierung erfolgt erst mit der Unterschrift. So können Interessenten vorher in Ruhe entscheiden, ob wir langfristig zusammenarbeiten und -passen.

Sollten sich Interessenten für die Zusammenarbeit entscheiden, lernen sie unsere gewissenhafte, ehrliche und direkte Art kennen und werden angenehm überrascht sein, was echte Beratung, Verantwortung und Service für sie sowie ihr Geld bedeuten. Denn wir haben uns vorgenommen besser als die Vermögensberater und Banken da draußen zu sein.

Beratungsprozess.

"Warum ist Geld wichtig für Sie? Für wen tragen Sie Verantwortung?" - Interessenten sind regelmäßig überrascht von unseren Fragen im Erstgespräch.

Kennenlernen

Vertrauen und Sympathie sind Voraussetzung. In einem Telefonat lernen wir uns kennen und evaluieren, ob wir zueinander passen.

Erstgespräch

Ihre Möglichkeiten, Wünsche und Ziele stehen im Mittelpunkt. Wir hören zu und möchten verstehen, was für Sie wichtig ist.

Vermögenskonzept

Wir entwickeln ein Vermögenskonzept, das Ihre Ziele und Wünsche widerspiegelt. Das Konzept stellen wir Ihnen ausführlich vor.

Umsetzung und Formelles

Wir realisieren Lösungen, keine Produkte. Dabei wählen wir Partner bewusst aus und arbeiten mit geringen Kosten.

Betreuung

Was das Leben auch bringt. Wir begleiten Sie durch alle Lebens- und Marktzyklen und sorgen dafür, dass Sie den Rücken frei haben.

"Kein Sales-Pitch. Im Erstgespräch nehmen wir uns bewusst viel Zeit, um Sie erzählen zu lassen.“
Rebecca Polz
Vermögensberaterin

Investment.

Erfolg ist die Summe sorgfältig getroffener Entscheidungen.

Seit Gründung des Instituts liegt unser Fokus in der unab­hängigen und indi­vi­du­ellen Beratung rund um das Thema Vermögen. Als lizenzierter Vermögensverwalter der BaFin verfügen wir über alle Voraussetzung die Werte unserer Investoren sicher, transparent und bedarfsgerecht zu betreuen.

Die Leitplanken für Ihr Portfolio und unsere Zusammenarbeit legen wir zuvor gemeinsam in einem Vermögensverwaltungsvertrag und mittels Selbstauskunft fest. Transparenz ist eine zentrale Tugend unserer Arbeit. Wir informieren in unseren viertel­jährlichen Auf­stell­ungen über alle Depotwerte, Transaktionen und Kosten und unserer Arbeit und halten Investoren über unser Mandantenportal zu jeder Zeit informiert. Und wenn unsere Kundinnen und Kunden gerne auch selbst mitgestalten möchten, können Sie im Rahmen unserer Anlageberatung jede einzelne Investitionsentscheidung begleiten.

Durch unsere genaue Betrachtung der persönlichen Situation und spezifischen Anforderungen sind unsere Portfolios dabei so individuell wie der Kunde. Die Gelder werden im Rahmen einer Finanzportfolioverwaltung treuhänderisch von uns in Aktien, Renten, Rohstoffe und Liquidität bei unseren Partnerbanken angelegt und verwaltet. Transaktionen und Depotanpassungen können wir so ohne schriftlichen Auftrag vornehmen. Das hat den Vorteil, dass wir gerade in volatilen Marktphasen oder bei Bedarf schnell und unbürokratisch im Interesse des Investors handeln können.

Was auch immer die Zukunft bringen wird – eine wichtige Voraussetzung für Ihren Ver­mögensaufbau gibt es bei uns immer dazu: Ihren persönlichen Vermögenslotsen, der jeden Tag Verantwortung für Ihre Werte übernimmt, Ihnen einen herausragenden Service bietet und Sie über Jahrzehnte begleitet. Denn eines haben wir verstanden: Große Vermögen entstehen nicht über Nacht, sondern über Jahrzehnte.

Investment

Vermögensplanung.

Was uns von anderen unterscheidet? Wir fragen weiter!

Wenn das Geld einmal investiert ist, fahren viele Wettbewerber die Betreuung herunter. Doch das Leben hört selten auf, Fragen zu stellen – und wir tun es auch nicht! Denn ein weiterer Bestandteil unserer Arbeit ist es, das Morgen für unsere Kunden im Blick zu behalten und das Leben weiterzudenken.

So unterstützen wir unsere Kunden strategisch fundiert bei den Herausforderungen, die sich mit einem wachsenden Vermögen über die Zeit ergeben: Wie kann ich mein Vermögen effizient an die nächste Generation übergeben? Was passiert, wenn ich sterbe und welche Vorkehrungen kann ich treffen? Wie gestalte ich meinen Ruhestand finanziell?

Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern oder auch Juristen und Steuerberatern unserer Kunden erarbeiten wir ein umfassendes Bild, damit sie am Ende eine bessere Entscheidung treffen. Besonders bewährt hat sich dabei unser Generationen-Round-Table. Dabei holen wir mehrere Generationen und Familienmitglieder an einen Tisch, um wichtige Fragen rund um Erbschaft, Testamente und Verfügungen gemeinsam zu besprechen.

Vermögensplanung

Unser Mandantenportal.

Vermögen, Verträge und Berichte an einem Ort.

360° Vermögen

Aktuelle Vermögensbestände inklusive Wertentwicklung und Transaktionen

Reporting

Regelmäßige Analysen sicher und umweltschonend im Postfach

Digitalisiert

Alle Dokumente an einem Ort und elektronisch signierbar

Alle Geräte

Dank optimierter Oberflächen auch von unterwegs informiert bleiben

Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner nur wenige Klicks entfernt

DSGVO-konform

Schnell und sicher mit uns kommunizieren

Lassen Sie uns sprechen.

Sie suchen eine langfristige und strategische Vermögensverwaltung?

Häufige Fragen.

Noch etwas unklar? Wir liefern Antworten.

Als inhabergeführtes Familienunternehmen arbeiten wir nicht produktgebunden und somit frei von Interessenskonflikten. Bei der Auswahl der geeigneten Wertpapiere sind wir somit keiner Bank oder Investmentgesellschaft verpflichtet. Damit sind wir in der Lage, unabhängig von etwaigen Zielvorgaben, wirklich passende Lösungen für Sie auszuwählen.

Andere Geschäftsfelder (z.B. Kreditvergabe) betreiben wir nicht und haben dafür auch keine Zulassung.

Anders als viele unserer Wettbewerber verlangen wir kein statisches Mindestvermögen. Wir sind seit mehr als 57 Jahren überzeugt: Professionelles Vermögensmanagement soll nicht nur den Privilegierten vorbehalten bleiben, sondern darf auch für bodenständige Gestalter, Macher und Unternehmer aus unserer Mitte Spielräume schaffen. Die Erfahrung lehrt uns, dass unsere Vermögensberatung ab einem liquiden Vermögen von 100.000 Euro deutliche Mehrwerte schafft.

In der Regel telefonieren wir beim ersten Kontakt ca. 10 bis 20 Minuten. Das hilft um einen ersten gegenseitigen Eindruck voneinander und von Ihrer persönlichen Situation zu gewinnen.

Dabei laden wir Sie zu einem für Sie unverbindliches Erstgespräch ein, das wir am liebsten persönlich halten – eine Videokonferenz ist aber ebenso möglich. Im Dialog wollen wir mehr über Ihre individuellen Werte, Bedürfnisse und Ziele erfahren und diese verstehen. Niemand ist ein unbeschriebenes Blatt – auch Ihre Erfahrungen und bestehende Anlagen interessieren uns. Wir fragen nach, hören zu und entwickeln so unsere Handlungsempfehlungen für Sie.

In einem zweiten Kontakt präsentieren und erläutern wir Ihnen dann ein individuelles Anlagekonzept. Bevor wir dieses umsetzen, dürfen Sie sich Zeit nehmen, offene Fragen zu klären oder wichtige Aspekte mit Ihrer Familie zu besprechen. Erst wenn Sie das Gefühl haben, dass alles passt, bereiten wir die notwendigen Unterlagen zur Zusammenarbeit und Umsetzung vor. Wir melden uns dann ca. 40 Tage nach der Investition der Gelder noch einmal um Ihnen Ihr Portfolio, unsere Betreuung und das regelmäße Reporting zu erläutern.

Unsere Vergütung ist einfach und transparent. Sie erfolgt in Form eines Servicehonorars von 0,6 bis 1,2 Prozent des Depotwerts per annum inklusive der Mehrwertsteuer. Dieses Gesamthonorar deckt sowohl die Beratung als auch laufende Betreuung inkl. aller Serviceleistungen.

Eine oft übliche Einrichtungsgebühr, Ausgabeaufschläge für den Erwerb von Fonds oder ein erfolgsabhängiges Honorar wird von uns nicht erhoben. Die von Fondsgesellschaften gewährten Bestandskommissionen für aktive Fonds können nach Absprache mit dem Kunden als Bestandteil unserer Vergütungsstruktur einbezogen werden und verringert das von uns erhobene Servicehonorar.

Nehmen Sie Kontakt auf